Schlagwort-Archive: Postkarte

#13

Der alte Mann kuckt mürrisch und ich bin mir sicher, gleich von ihm angeraunzt zu werden, weil ich meine Hündin nicht an der Leine führe. Als ich auf seiner Höhe bin, entpuppt er sich als Frau, setzt ein Lächeln auf, bittet um Entschuldigung und streckt mir eine Postkarte entgegen. „Ob’s mir die bitt’schön vorlesen könnten?“ „Sicher, gerne. Bonjour Omi, viele Grüße aus Paris. Bussi, Silvia.“ – „Hach. Schee. No‘amal.“