Schlagwort-Archive: Linz

#3

Ich sitze an der „Donau blauem Ufer“ und reibe meinen Handrücken im Gras. Eben wischte ich mir damit die Reste von Erbrochenem von den Lippen. Ich will bitte, dass meine Hand nach Gras riecht. Ich will bitte aufhören zu schwitzen, es ist nicht heiß. Ich will bitte kein dummes Zeug mehr denken. Stattdessen denke ich: Die Donau war schon braun und träge, bevor ich die vorverdaute Linzertorte in ihr Wasser spuckte. Nett von ihr, dass sie mir trotzdem so bereitwillig die bleichen Knöchel kühlt. Ich will bitte wieder okay sein.

#1

Zehn Jahre lang hielt ich mich für einen Medienkünstler. Einmal im Leben wollte ich zur ars electronica nach Linz, wenigstens als Besucher. Heute bin ich in Linz, zufällig ist gerade ars electronica. Leider bin ich kein Künstler mehr sondern Tourist inzwischen. Ich traue mich nicht hinein. Ich fürchte mich vor alten Zeiten. Ich schreibe.